Home
Termine
Aktuelles
Kultur/Geselligkeit
Verein
GeoCaching
Familienangebot
Koordinatenwandern
Berichte
Bilder Wanderungen
Bilder Geocaching
Kontakt
Impressum
Gästebuch
Sponsoren


Bilder unserer Wanderungen

 

 

 

Tag des Wanderns 14. Mai 2018

Biberexkursion im Auenbiotop

 

 

 

Der Deutsche Wanderverband rief diesen Tag des Wanderns aus. Der Odenwaldklub Miltenberg verpflichtete den Biberexperten Wolfgang Neuberger, uns den wieder heimisch gewordenen Nager zu zeigen und seine Eigenschaften zu erklären. Zahlreiche Familien mit Kindern, sogar Feriengäste ließen sich am Montagabend diese spannende Gelegenheit am Mudufer und im Auenbiotop Großheubach nicht entgehen.

Faszinierend das weiche Fell und die scharfen Zähne, mit denen er seine Nahrung, vor allem das Baumaterial für sein Zuhause, die Biberburg holt.

Das Auenbiotop wurde ein Refugium für Insekten und Vögel aller Art, das besonders in den Dämmerstunden seine Schönheit zeigt. Mit offenen Augen und Ohren trägt es zur Entspannung bei.

So kam es, dass die Kinder Fragen ohne Ende an Herrn Neuberger stellten. Und der Biber erfreute die ganze Wanderschar, in dem er kurz von seiner Biberburg durch den See schwamm.

Auch im kommenden Jahr lässt sich der Odenwaldklub Miltenberg wieder eine Besonderheit für diesen Tag einfallen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Rotes Wasser im Odenwald

am 06.Mai 2018

 

 

Unser Wanderweg wird erklärt - Start Grasellenbach

 

 

1. Station Siegfriedbrunnen

 

 

Weicher Waldboden auf dem Weg zum Roten Wasser

 

 

Moor "Rotes Wasser", heute "himmelblau"

 

 

So schön liegt Olfen

 

 

Die Landschaftspfleger sind am Werk

 

 

 

 

Olfener Steinbruch stillgelegt, aber noch im Urzustand

 

 

Verspätete Mittagspause unterm Laubdach

 

 

Verbotsstein - Verkehrszeichen zur Zeit als

es noch Fuhrwerke mit Eisenbereifung gab

 

 

 Zurück in Grasellenbach im wunderschönen Odenwald

 

 

Zum Schluss ein Frühlings-Farbenspiel

 



 

 

Einweihung Qualitätswanderweg "R1" Rüdenau

am 22. April 2018

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



 

 

Die Sagen der Kollenburg am 08. April 2018

 

 

Start in Dorfprozelten

  

Banneuxkapelle

 

 

 

  

  

Führung durch das Burgareal, beeindruckend das mächtige Gewölbe

 

Blick auf Main und den Tremhof 

 

 

 

 

 

  

Zurück nach Dorfprozelten am "blauen" Main 

 



 

 

Von Calzitsteinen, Grünkern-Darren und Dolinen                        am 25. März 2018 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

         

 

 

 



 

 

 

Mit unserem Landrat zur Haagsaussicht am 18. März 2018

 

In einer Nacht kam mehr Schnee als den ganzen Winter

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



 

 

Im Brombacher Hügelland am 11. März 2018

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



 

 

Wandern in unserer Heimat / Centgrafenberg

am 25. Februar 2018

 

 

Verschnaufen an der Centgrafenkapelle 

 

Eises Kälte lässt Brünnlein erstarren 

 

 

Blick auf Bürgstadt und ins Maintal

 



 

 

Eisenbachrunde am 28. Januar 2018

 

 

 

 

 Es gab Basalt- und Eisenvorkommen im Wald -

 der Weiher zeugt vom Tage-Abbau

 

Rest des obertägigen Eisenabbaus
 

Mittagspause  

 

  

Wer hat sich hier verkünstelt?

 

 Blick über die Streuobstwiesen von "Amerika" aus

 

 

  Im Januar blühen die Haselstauden

 



 

 

Eröffnungswanderung am 14. Januar 2018

Rund um Wenschdorf

Petrus meinte es gut und schickte Sonne

Ergebnis: eine große Truppe wanderte auf die Höh'

  

 

 

 

 

Fundament des einstigen Limesturmes

 

 

Monbrunn im Odenwald

 



 

 

 


Schmalzbrot-/Abschlusswanderung am 10.Dezember 2017

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



 

 

Wandern in unserer Heimat am 19. November 2017

Mönchberg / Schmachtenberg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



 

 

Morretal S7 am 5. November 2017

 

 

Es regnet zum Beginn der Wanderung

 

 

Die Geschichte des Wilderers Franz Carre

 

 

 

 

Die Höhle, ein Versteck für den Wilderer Franz Carre

 

 

Mittagsrast am Dorfbrunnen

 

 

und gegenüber schwebt eine Wildsau zum Ausbluten

 

 

Siegfriedsquelle wasserarm

 

 

Auf Wiedersehen bis zur nächsten Tour

 



 

 

Historische Stätten im Spessart am 15. Oktober 2017

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



 

 

Vom Limes zum geheimen Flugplatz am 01. Oktober 2017

  

  

 

 

Auf dem Limesweg Richtung Walldürn

 

 

Grundstock eines Römerhauses

 

 

Buchwaldsbrücke 

 

Bahndamm der zurückgebauten Gleise Walldürn-Hardheim

 

 

 

Reste des Munitionsdepot Dornberg

 

 Mittagsrast

 

 

 

Blick auf Höpfingen 

 

 

 

 

 

noch mehrere Bunker im Wald, gut getarnt

 

 

 

 

Schlempertshof - Fliegerhorstkommandantur im letzten Weltkrieg

 

 

 

 

 

 

 Kriegerkapelle

 

 



 

 

Nonnenbild, Kriegerkapelle und Kollenburg 24.09.2017

 

 

neu gestalteter Kreuzweg

 

Herbstnebel 

 

Gedenkstein für durch Minen verunglückte Waisenknaben 

 

Trinkpause am Brückenbrunn 

 

herrlich klares Bachwasser 

 

nach steilem Anstieg das Nonnenbild 

 

 

 

eine Wiese voller Herbstzeitlosen an der Kriegerkapelle 

 

Mittagsrast an der Kriegerkapelle 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

am Morgen im Nebel, ab Mittag in der Sonne Fechenbach

 



 

Im Kreis der roten Trauben am 17. September 2017

  

Pferdebegleitung, doch dann war die Wiese verlockender 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



 

Whisky-Destillerie Rüdenau am 13. September 2017

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



 

 

Michelsmesswanderung am 27. August 2017

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



 

 

 

Einweihung der Engelbergstufe am 20. August 2017

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 



 

  

 

                                                                               

  

                   Sollte jemand mit der Veröffentlichung der Bilder

(auf denen er persönlich zu sehen ist)

nicht einverstanden sein,

bitte kurze Info
an Herrn Eck. Danke!

 

 

ODENWALDKLUB MILTENBERG - Gut unterwegs!


Odenwaldklub Miltenberg - INFOS: Hans Rehberg - 09371.6698387 | info@owk-miltenberg.de