Wandern - Natur- und Umweltschutz


Aus unserer Ziele Definition: "Wir lieben unsere Heimat und unsere Natur; Schutz von Natur und Umwelt sind ein besonderes Ziel für uns"

Wandern und Natur gehören zusammen. Was wären Wanderungen ohne interessante und intakte Natur. Es ist daher in unserem besonderen und ureigensten Interesse, für den Erhalt dieser Natur einzutreten und dazu gehört auch Umwelt- und Klimaschutz. 

Trotzdem ist es uns in den letzten Jahren nicht gelungen, einen Naturschutzwart in der Ortsgruppe zu gewinnen! 

Wir suchen einen Naturschutzwart oder eine Naturschutzwartin, um dieser Thematik noch deutlich mehr Gewicht zu geben und den Hauptnaturschutzwart im OWK entsprechend zu unterstützen. Der/die Naturschutzwart*in ist auch Mitglied im Vorstand des Vereins.  


Der Hauptverein des Odenwaldklubs, Frau Ingrid-Eva Welz, stv. Vorsitzende,  hat nun im Rahmen des OWK-Zukunftsdialoges eine Initiative zum Thema Naturschutz gestartet (August 2022). Wir sind gefordert mitzuwirken. Letztendlich betrifft es uns alle und jeder noch so kleine Beitrag ist wichtig. Hier ihr Aufruf:

 

 

 

"Der Naturschutz soll für die Zukunft in den Ortsgruppen des Odenwaldklubs mehr Gewicht und Gesicht bekommen.
Mit den kleinen Dingen fängt es an. Wir brauchen keine großen Löcher zu bohren. Aber um die kleinen vor uns liegenden Änderungen unserer Gewohnheiten unter die Leute zu bringen, sollten wir immer wieder informieren. Sei es bei entsprechend ausgerichteten Wanderungen, Veranstaltungen oder Presseberichten, die dem Schutz unserer Natur gewidmet werden. Der Odenwaldklub ist dabei. Ob in Einzelprojekten oder in Zusammenarbeit mit ortsansässigen Verbünden oder der Kommune, wir vom OWK bringen uns mit ein.

Dazu benötigen wir aber interessierte Mitstreiter. Und das ist meine große Bitte an
Euch: Sucht und bindet für Eure Ortsgruppen wenigstens je 1 Naturschutzbeauftragte/n/wartin/wart.
Gemeinsam können wir so einiges bewirken, wenn sich alle bemühen und das soll unser Ziel sein. Am 29.04.2023 wird zu einer Naturschutzversammlung hier in Mühlhausen-Tairnbach eingeladen. Bis dahin haben hoffentlich Eure Bemühungen schon einige Früchte getragen und wir können mit einer großen Teilnehmerschar rechnen.
Für weitere Infos oder Fragen stehe ich gern zur Verfügung."

Ingrid Welz, Tel.07253/21735, ingridevawelz@gmail.com


 

 

Wir brauchen Menschen, Naturfreund*innen, die mitmachen wollen. Auch Nichtmitglieder sind sehr herzlich willkommen. Es geht uns alle an! Ansprechpartner für mehr Informationen im Verein Vorsitzender Josef Eck, Tel. 09371 9492980, info@owk-miltenberg.de 

 

 

 
E-Mail
Infos